Menü
Die besten Urlaubsangebote für den Urlaub 2018

Brückentage 2018

Übersicht der Brückentage 2018 in Deutschland

Wenn Sie in diesem Jahr einen Kurzurlaub planen, oder bei Ihrem Urlaub möglichst wenige Urlaubstage opfern möchten, dann sind die nachfolgend von uns aufgelisteten Brückentage 2018 eine gute Gelegeneit dazu. Eine Übersicht der Feiertage nach Bundesland gibt es hier.

Januar
Gleich zu Beginn des Jahres dürfen Sie sich freuen, wenn Sie normalerweise samstags arbeiten müssen und in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen Anhalt wohnen (06.01.2018: Heilige drei Könige). Insgesamt sind neun freie Tage vom 30. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018 möglich, wenn Sie vier bzw. fünf Urlaubstage investieren.

 

März/April
Ostern 2018 feiern wir vom 30. März (Karfreitag) bis zum 02. April (Ostermontag). Nehmen Sie sich vom 24. März bis zum 08. April Urlaub, können Sie sich mit acht Urlaubstagen 16 freie Tage sichern.

Mai/Juni
Wenn Sie Urlaub vom 30. April bis zum 13. Mai einreichen, können Sie sich durch den Maifeiertag und Himmelfahrt durch acht Urlaubstage im Mai /Juni ebenfalls 16 freie Tage am Stück gönnen.

Pfingstmontag ist in diesem Jahr der 21. Mai. Wenn Sie in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW oder im Saarland wohnen, werden Sie am 31. Mai einen weiteren Feiertag haben. Neben Sie in diesen Bundesländern vom 19. Mai bis zum 03. Juni Urlaub, können Sie 16 Tage am Stück zu Hause bleiben und verlieren nur 8 Urlaubstage.

Oktober/November
Der Reformationstag am 31. Oktober wird in den folgenden Bundesländern als Feiertag gezählt: Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen. Auf den 01. November, Allerheiligen, dürfen sich die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Rheinland-Pfalz freuen. Wer in dieser Woche vier Tage einreicht, kann eine Woche Urlaub bekommen.

 

Dezember
Weihnachten liegt 2018 für Brückentags-Nutzer sehr gut. Der 24. Dezember ist ein Montag, der 1. und 2. Weihnachtsfeiertag fallen auf einen Dienstag und Mittwoch. Je nachdem, ob Sie am 24. noch arbeiten muss, können Sie durch die Einreichung von zwei bis drei Urlaubstagen eine Woche Weihnachtsurlaub genießen.

Ein gutes Jahr für langen Urlaub von Ende April bis Anfang Juni
Nutzen Sie allein die Brückentage von April bis Juni, so können Sie vom 28. April bis 03. Juni insgesamt 32 freie Tage nutzen, und nehmen im Endeffekt je nach Bundesland nur 21 bzw. 22 Tage Urlaub. Natürlich müssen Sie dies immer mit Ihren Kollegen absprechen. Aber 2018 bietet so viele Möglichkeiten, dass sich bestimmt für jeden die eine oder andere Option bietet, um durch den Einsatz von nur einzelnen Urlaubstage viel Freizeit zu erhalten.