Menü
Die besten Urlaubsangebote für den Urlaub 2018

Urlaubsziele November 2018 & Urlaub November 2018

Beliebte Urlaubsziele für Urlaub November 2018, wo es warm ist. Wohin im November 2018?

Dieser meist sehr triste Monat bietet Urlaubern viele Reisemöglichkeiten. Auf die Frage: "Wo ist es im November warm?" sind allen voran natürlich die  fernen Urlaubsziele für Urlaub im November 2018 zu nennen. Hier gibt es die so genannte „Schönwettergarantie“. Die Temperaturen liegen meist um die 30 Grad am Tag und das türkisblaue Meer lädt zum Schwimmen und Baden ein.

Die beliebtesten Destinationen in der Ferne sind dabei die karibischen Inseln. Die Dominikanische Republik, Kuba, Jamaika und Mexiko stehen Jahr für Jahr bei Urlaub im November hoch im Kurs. Der Vorteil von diesen Inseln ist, dass man Strand- und Badevergnügen mit interessanten Ausflügen und Sehenswürdigkeiten kombinieren kann.

Weitere beliebte Fernreisedestinationen sind Antigua und Barbuda, die Bahamas, die USA mit Kaliforniern, Florida und Hawaii, Argentinien, Australien, Bhutan, Brasilien, China, Guatemala, Hongkong, Indien, Südindonesien, Laos, Madagaskar, Myanmar, Mauritius, Singapur, Südafrika, Taiwan, Thailand, Vietnam (vor allem Nord- und Südvietnam) und Uruguay.

Gäste, die sich für Reiseziele im November in Mittelstreckenregionen interessieren, finden in Ägypten beste Urlaubsvoraussetzungen.

Zur Wahl stehen Nilkreuzfahrten ab/an Luxor, Trekkingtouren durch die Wüste oder Badeurlaube am Roten Meer rund um Hurghada, Marsa Alam, Safaga, El Quesir oder auf der Sinaihalbinsel rund um Sharm el Sheikh.

Die Hauptstadt Kairo ist ein sehr lohnenswertes Ausflugsziel, natürlich mit Besichtigung der Pyramiden von Gizeh. Ebenso möglich sind Ausflüge von Sinai aus nach Jordanien, beispielsweise zur Felsenstadt Petra.

Die so genannten Golfstaaten können für einen Urlaub im November 2018 ebenfalls sehr gut bereist werden. Vor allem in Dubai befindet sich eine ausgezeichnete Hotellerie. Ebenso buchbar sind Kuwait oder der Oman. Taucher finden ausgezeichnete Bedingungen vor allem im Oman. Die unberührte Unterwasserwelt ist einzigartig.

 

Weitere Urlaubsziele im November 2018

Als Reiseziele im November im Atlantik locken natürlich die Kanarischen Inseln. Wo ist es im November warm und man muß nicht zu weit fliegen? Richtig, genau das sind die Kanaren. Die Insel Fuerteventura ist ein beliebtes Ziel für Wasserratten und Sonnenanbeter. Im diesem Monat finden hier zudem alljährlich Surfweltmeisterschaften statt. Gran Canaria, La Gomera, El Hierro, Lanzarote, Teneriffa und La Palma sind im November mit frühlingshaften Temperaturen sehr gut als Reiseziel geeignet. Ausführliche Infos über das Klima auf Teneriffa gibt es auf www.wetter-teneriffa.eu.

Die Kapverden (Kapverdische Inseln) liegen noch etwas über eine Flugstunde südlich der Kanaren und gelten derzeit als Geheimtipp in den Wintermonaten. Hier sind vor allem die beiden Inseln Sal und Boa Vista zu nennen.

An der türkischen Riviera und auf Zypern kann man mit ein bisschen Glück noch im Meer baden und die Sonne genießen. Es ist jedoch ratsam ein Hotel mit Hallenbad zu buchen, dann ist man in jedem Falle auf der sicheren Seite.

Der Wintersport beginnt jetzt auch in einigen Regionen. Vor allem die Gletschergebiete in Deutschland (Zugspitze), Österreich und der Schweiz laden zum Ski Opening ein.